Need for Speed - Shift 2 Unleashed: Weitere Details zu Tuning und Autolog

von Malte Degener (10. März 2011)

Electronic Arts hat in einem Video weitere Details über das erweiterte Autolog-System und die Tuning-Möglichkeiten in Need for Speed - Shift 2 Unleashed bekannt gegeben.

Vor einem Rennen könnt ihr euer Fahrzeug mit den verfügbaren Teilen ausstatten. Ob ihr nun mit vernünftigen Reifen euren Grip erhöht, oder doch lieber euer Fahrwerk verbessert, bleibt euch überlassen. Bei der Zusammensetzung ist Feingefühl gefragt. Denn wenn ihr im gezeigten Drift-Rennen zu viel PS habt, dreht sich euer Auto schnell. Doch auch in normalen Rennen solltet ihr nicht zu einseitig tunen - wenn ihr alles auf Handling setzt, zieht die Konkurrenz auf Geraden gnadenlos an euch vorbei.

Das Autolog-2-System, eine Weiterentwicklung des in Need for Speed - Hot Pursuit verwendeten Systems, hat EA auch gezeigt. Neben den bekannten Funktionen wie zum Beispiel dem automatischen Vergleich eurer Bestzeiten könnt ihr auch selbst Rekorde in einem Event aufstellen und damit direkt eure Freunde fordern - unabhängig von der Karriere. Beispiel: Ihr erstellt ein Driftrennen und schafft 300 Punkte. Nun schickt ihr das Event via Autolog an einen Kumpel, der dann versucht, euch zu überbieten.

Need for Speed - Shift 2 Unleashed soll am 31. März für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Wir haben erste Fakten für euch zusammen gestellt.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Need for Speed - Shift 2 Unleashed

Need for Speed-Serie



Need for Speed-Serie anzeigen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Need for Speed - Shift 2 Unleashed

FiFa13Fan1997
78

Für Anfänger ungeeignet

von gelöschter User

Alle Meinungen