Nintendo-Präsident: Skyward Sword wird erfolgreich

von Dennis ter Horst (16. März 2011)

Reggie Fils-Aime glaubt an einen großen Erfolg von The Legend of Zelda - Skyward Sword. Durch diesen Titel hätte der Mario-Konzern in Sachen Bewegungssteuerung eindeutig die Nase vorn, so der Präsident von Nintendo Amerika.

Das neue Zelda sei das beste Beispiel dafür, wie unverwechselbar und innovativ Nintendo seinen Weg weiter voranschreite. Dies sei ein traditionelles Core-Spiel, welches auf der Bewegungssteuerung basiere, erklärt Fils-Aime weiter. So möchte der Publisher die Wii weiterlenken, unabhängig von den Taten seiner Konkurrenz.

Wann das Action-Abenteuer bei uns für Wii erscheint, ist noch nicht bekannt. Unsere Vorschau gibt euch dafür einen genaueren Überblick des neusten Abenteuers. Wer von der Zelda-Serie nicht genug bekommt, dem empfehlen wir unser Special zum 25. Geburtstag der Reihe.

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?

Hat dir "Nintendo-Präsident: Skyward Sword wird erfolgreich von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News