Rift: Erster Patch am Start und Einsteiger-Abos verlängert

von Redaktioneller Mitarbeiter (11. März 2011)

Trion Worlds hat Details zum ersten Patch für Rift verkündet. Der Patch 1.01 kommt heute auf die Server und beinhaltet jede Menge Verbesserungen. So sind die Invasionen, Risse und Stellung verbessert - eure Erlebnisse dort sollen nun noch spannender ausfallen. Auch beim Anti-Hacker-Schutz hat der Entwickler Hand angelegt und tausende Farmer und Hacker gesperrt. Alle Inhalte des Updates findet ihr im offiziellen Forum der Entwickler.

Ebenso hat Trion Worlds das Einstieger-Abo verlängert. Solltet ihr ein Abo kaufen oder euer Abo noch bis zum 15. März verlängern, kriegt ihr es günstiger. Entscheidet ihr euch zum Beispiel für die halbjährliche Rechungsausstellung, bezahlt ihr statt 59,94 Euro nur 53,94 Euro. Die gesamte Abo-Übersicht findet ihr hier.

Dieses Video zu Rift schon gesehen?

Hat dir "Rift: Erster Patch am Start und Einsteiger-Abos verlängert von Redaktioneller Mitarbeiter" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rift
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News