Transformers - Dark of the Moon: Das erwartet euch

von Frank Bartsch (16. März 2011)

Die High Moon Studios haben aus dem Erfolg von Transformers - Kampf um Cybertron gelernt. Erneut lehnt sich das Design und die Action in Transformers - Dark of the Moon an die filmischen Umsetzungen von Michael Bay. Trotzdem gibt es auch diesmal keine Megan Fox - dafür aber wieder jede Menge Autobots und Decepticons.

Die Entwickler versprechen neben den üblichen Charakteren wie Starscream oder Bumblebee auch weitere Charaktere, die Fans der Roboter bekannt sein dürften. Erneut könnt ihr per Knopfdruck ganz leicht eine Transformation starten. Die Level sollen übrigens ähnlich wie bei Kampf um Cybertron aufgebaut werden.

Neu wird die Stealth Force sein. Mit dieser Art könnt ihr noch während ihr als Auto, Panzer oder Flugzeug unterwegs seid eure Waffen aktivieren. Ihr kämpft als Einzelspieler auch wieder in Ahnlehnung an Kampf um Cybertron einmal auf der Seite der Decepticons und dann wieder als Autobot. Die Level sind dabei auf die einzelnen Transformer abgestimmt. Starscream soll so in Luftkämpfe verwickelt sein, während Autobot Ironhide als Waffenexperte sich mit ordentlich Feuerkraft Gehör verschafft.

Dark of the Moon kommt übrigens mit der gleichzeitigen filmischen Umsetzung auf PS3, xbox 360, Wii, Nintendo DS und 3DS. Dabei spielt ihr aber den Prolog des Films und erfahrt viele Hintergründe zu euren Lieblingsrobotern.

Hat dir "Transformers - Dark of the Moon: Das erwartet euch von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Transformers 3
No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News