Batman - Arkham City: Hauptstory soll 8 Stunden dauern

von Norman Volkmann (17. März 2011)

Der Marketing Manager von Batman - Arkham City, Dax Ginn, hat sich zur Spiellänge des neuen Actionspiels des Flattermannes geäußert und gibt an, dass die Hauptstory des Spiels in 8 Stunden durchgespielt werden kann. Allerdings schaffe man das nur, wenn man sich auf die Hauptquests beschränkt und jegliche Nebenmissionen links liegen lassen würde.

"Wenn man auf Entdeckungstour geht und neue Dinge ausprobiert, gelangt man an viele neue Erfahrungen und braucht auch länger. Ich denke normale Spieler, die sich mit Action-Adventures auskennen werden dann 20-24 Stunden brauchen. Wir wollen keine riesigen Spiele machen, für die man ewig braucht. Wir wollen eine großartige Geschichte erzählen und nicht dafür sorgen, dass man sich 6 Monate frei nehmen muss, um sie zu durch zu spielen."

Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?

Warner Bros. gab erst kürzlich bekannt, dass das neueste Batman-Abenteuer am 21. Oktober für PC, PS3 und Xbox 360 erscheint. In unserem Preview erfahrt ihr alles Wissenswerte zum Spiel.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham City

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News