Final Fantasy-Server ab dieser Woche wieder online

von Norman Volkmann (23. März 2011)

Wegen der noch bestehenden Erdbebengefahr und deren Auswirkungen hat Square Enix die Server von Final Fantasy 11 und Final Fantasy 14 letzte Woche heruntergefahren. Nun vermeldete das japanische Unternehmen, dass der Service ab dieser Woche wieder verfügbar ist.

Square entschuldigt sich für die Ausfallzeiten in einer besonderen Form: Solltet ihr einen Spieleaccount haben, müsst ihr für den Monat April keine Gebühren zahlen. Laut der offiziellen Final Fantasy 14-Homepage ist der Service ab dem 25. März wieder verfügbar.

Kommentare anzeigen

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News