iPad 2: Billiger als Vorgänger-Modell

von Philip Ulc (24. März 2011)

Apple bestätigt den iPad-Verkauf für Deutschland am 25. März. Allerdings müssen sich Käufer bis 17 Uhr gedulden, erst dann lässt der amerikanische Konzern den Verkauf im regulären Handel zu - zum Beispiel in den eigenen Applestore-Geschäften sowie ausgewählten Handelspartnern wie Gravis oder mStore. Im hauseigenen Apple Store dürft das Tablet dagegen schon ab 2 Uhr morgens vorbestellen.

Das iPad 2 wird wie schon der Vorgänger in unterschiedlichen Ausführungen und zu anderen Preisen angeboten:

  • iPad 2 Wi-Fi 16 GByte für 479 Euro
  • 32-GByte-Version für 579 Euro
  • 64 GByte für 679 Euro

Wer auch unterwegs surfen will, der greift auf die UMTS-Variante zurück:

  • iPad 2 mit Wi-Fi und UMTS mit 16 GByte für 599 Euro
  • 32 GByte für 699 Euro
  • 64 GByte für 799 Euro

Die Preise für die WLAN-Modelle des iPad 2 liegen damit unter denen der ersten iPad, als das Tablet im vergangenen Jahr eingeführt wurde. Die UMTS-Modelle des iPad 2 liegen preislich gleichauf mit denen des iPad 1. Das iPad 2 ist diesmal auch mit weißem oder schwarzem Rahmen um das Display zu haben.

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News