iPhone 5: Vorstellung erst im Herbst?

von Florian Falkner (29. März 2011)

Apple soll Gerüchten zufolge das iPhone 5 nicht im Rahmen der diesjährigen WWDC, sondern erst im Herbst ankündigen.

In den vergangenen Jahren ist auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) unter anderem eine neue Hardware von Apple vorgestellt worden. Laut Marketing-Chef Phil Schiller wird in diesem Jahr die Tradition gebrochen und nur ein Blick auf die Zukunft der beiden Betriebssysteme iOS und OS X Lion geworfen. Die Veranstaltung läuft vom 6. Juni bis 10. Juni in San Francisco.

Im Zuge dessen soll das neue iPhone erst im Herbst angekündigt werden. In der Vergangenheit gehörte dem beliebten Smartphone immer der Sommer.

Kommentare anzeigen
AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

Lange Zeit bildete AMD das Schlusslicht auf dem CPU-Markt, doch mit Ryzen konnte der Chip-Gigant wieder massiv aufholen (...) mehr

Weitere News