Tokyo Games Show 2011: Messe findet trotz des Erdbebens statt

von Dennis ter Horst (30. März 2011)

Trotz des Erdbebens und teils undurchsichtiger Zustände in Japan findet die Tokyo Games Show statt. Allerdings könnte es sein, dass die Videospiel-Messe kleiner als sonst ausfällt.

Dies bedeute aber nicht, dass es zukünftig keine Änderungen gäbe. Es sei gut möglich, dass die Messe vom Umfang her von nun an kleiner als in den vorherigen Jahren ausfällt. Momentan möchten die Mitarbeiter der Messe einfach nur sichergehen, dass sie auch stattfindet

Die Tokyo Games Show findet dieses Jahr vom 15. bis zum 18. September auf dem Makuhari-Messegelände statt.

Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News