The Agency: Entwicklungsarbeiten eingestellt

von Frank Bartsch (01. April 2011)

Sony Online Entertainment hat die Entwicklungsarbeiten an dem Onlinespiel The Agency komplett eingestellt. Mit dieser Vorgehensweise gehen eine strategische Neuausrichtung und Entlassungen bei dem Unternehmen einher.

"Als ein Teil einer strategischen Entscheidung, um kostensparender und effizienter werden, sehen wir uns gezwungen 205 Angestellte zu entlassen und die Standorte Denver, Seattle und Tucson zu schließen", heißt es in einer Mitteilung von Sony. Die Entwicklungsarbeit konzentriert sich damit auf San Diego.

Nachdem die Arbeiten an The Agency gestoppt wurden, möchte sich das verbliebene Team vorerst um PlanetSide und einen neuen Ableger von EverQuest widmen. Das Unternehmen hat angegeben, dass die jüngsten Entscheidungen keine Einflüsse auf die derzeitig laufenden Spiele haben soll.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

EverQuest

Everquest-Serie



Everquest-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Meinungen - EverQuest

Albert_-Steiner
55

Unkreativ

von gelöschter User

Alle Meinungen