Dungeon Siege 3: Eure Mitspieler entscheiden mit

von Norman Volkmann (13. April 2011)

Square Enix hat erste Details zum Koop-Modus bei Dungeon Siege 3 verraten. Wenn ihr das Rollenspiel mit Freunden spielt, können diese auch Einfluss darauf nehmen, wie sich die Handlung entwickelt. Sie können entscheiden, ob ihr eine Quest annehmt oder ablehnt und sogar entscheiden, ob bestimmte Charaktere leben oder sterben. Dadurch kann sich die Handlung des Spiels stark verändern - auch wenn finale Entscheidungen immer noch durch den Gastgeber des Spiels getroffen werden.

Bis zu vier Spieler können beim Online-Modus mit dabei sein, spielt ihr den Koop-Modus lokal, reduziert sich die Anzahl auf zwei Spieler. Die Herausforderungen und die Gegnerstärke ändert sich dabei durch die Anzahl der Spieler. Gegner werden dadurch stärker und tödlicher, wenn ihr sie aber besiegt, bekommt ihr auch mehr Erfahrungspunkte und mehr Geld.

Dungeon Siege 3 erscheint am 17. Juni für PC, PS3 und Xbox 360. Wir durften es schon vorab spielen und schildern euch in unserer Vorschau unsere ersten Eindrücke.

Dieses Video zu Dungeon Siege 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dungeon Siege 3

Dungeon Siege-Serie



Dungeon Siege-Serie anzeigen

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News