Mortal Kombat: Netherrealm detailliert King of the Hill-Modus

von Dennis ter Horst (15. April 2011)

Entwickler Netherrealm hat den King of the Hill-Modus aus Mortal Kombat näher detailliert. So ist dieser als Party-Modus anzusehen, bei dem mehrere Avatare eurem Kampf zuschauen und euch dementsprechend entweder ausbuhen oder bejubeln.

Darüber hinaus sieht es so aus, als finde der Kampf auf einer Leinwand statt. Das Ganze ähnelt also ein bisschen einer Kino-Vorstellung, wobei ihr euch auch einen Avater aussucht, der sich als euer Repräsentant ausgibt. Sonst hätten die Zuschauer schließlich niemanden, den sie bejubeln oder ausspotten könnten.

Das Kampf-Spiel erscheint voraussichtlich am 21. April für PS3 und Xbox 360. Wer sich unsicher über diese Prügelei ist, liest sich durch unser Special.

Hat dir "Mortal Kombat: Netherrealm detailliert King of the Hill-Modus von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mortal Kombat
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News