Wochenrückblick: FIFA 12, Uncharted 3, Infos zu Mass Effect 3, Wii-Nachfolger

von Frank Bartsch (15. April 2011)

Gamer schlafen selten. Auch die Branche schläft nicht. In unserem knackigen Wochenrückblick präsentieren wir euch die Highlights dieser Woche, damit ihr das Wichtigste mitbekommt.

Gerüchte besagen, dass Nintendo an einem Nachfolger der Wii arbeitet. Bereits zur Branchenmesse E3 im Juni soll das japanische Unternehmen die neue Konsole vorstellen, die nun ebenfalls HD-Spielgefühl liefern soll. Nintendo hat sich bislang noch nicht offiziell dazu geäußert.

Zum dritten Abenteuer von Nathan Drake gibt es neue Details. In Uncharted 3 - Drakes Deception warten neue Gegner, neue Plätze und eine neue Geschichte auf euch. Das Warten auf den PS3-exklusiven Titel erscheint nun noch ein Stück länger.

Commander Shepard startet im Winter durch: Erste Spieldetails gibt es bei uns. Mass Effect 3 bietet euch Altbewährtes und Neuigkeiten. Neulinge des Weltraumabenteuers erhalten durch einen interaktiven Comic alle nötigen Informationen, um von der Geschichte eingefangen zu werden.

Pixelphänomen Minecraft geht von der Betaphase in die offizielle Veröffentlichung. Im November dieses Jahres geht Minecraft offiziell ins Feld. Millionen Anhänger sind bereits von dem Spielprinzip fasziniert.

In Treyarchs Black Ops könnt ihr demnächst eigene Level erschaffen. Das Entwicklungsstudio hat bestätigt, dass für die PC-Version des Spiels ein Mod-Pack im kommenden Monat erscheint.

Erste Bilder zu FIFA 12 zeigen den ehemaligen Weltfußballer Kaka.

Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News