Rage: Details zum Mehrspieler-Modus bekannt

von Malte Degener (19. April 2011)

Rage-Entwickler id-Softwork hat einige Details zum Mehrspieler-Modus im Shooter bekannt gegeben.

Ihr dürft euch in den beiden Modi "Combat Rally" und "Legends of the Wasteland" austoben. Combat Rally kombiniert Kontroll-Rennen mit Ballerei. Während ihr versucht ins Ziel zu kommen, solltet ihr ein Auge auf eure Gegner haben, und die auch abschießen. Wenn ihr einen Kontrollpunkt passiert, erhaltet ihr einen Punkte-Multiplikator. Für jeden Abschuss bekommt ihr dann noch mehr Punkte - was eure Siegeschance erhöht.

Legends of Wasteland ist ein kooperativer Modus. Ihr könnt zusammen mit einem Kumpel Missionen erledigen, die an die Einzelspieler-Kampagne angelehnt sind. Wenn zum Beispiel in einem Auftrag der Kampagne erwähnt wird, dass es in der Gegend Probleme mit Banditen gibt, könnt ihr erstmal nichts machen. Wenn ihr aber nun Online geht, dürft ihr euch um genau diese Banditen kümmern. Übrigens fallen klassische Modi wie Flaggen erobern oder Deathmatch weg.

Rage ist ein Genremix aus Ego-Shooter und Rennspiel. Das Actionspiel soll am 16. September für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. In unserer Vorschau erfahrt ihr alles Weitere.

Dieses Video zu Rage schon gesehen?

Hat dir "Rage: Details zum Mehrspieler-Modus bekannt von Malte Degener" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rage
Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News