Die Sims 3: Neue Erweiterung führt Lebensgeschichten ein

von Dennis ter Horst (19. April 2011)

Die Erweiterung Die Sims 3 - Lebensfreude führt Lebensgeschichten für die Sims ein. In Die Sims 3 konntet ihr eure Figur von der Geburt an bis zum Tod verfolgen. Nun soll jeder von euch erstellte Charakter noch individueller ausfallen, erläutert Produzent Ryan Vaughan.

Die Geschichte wirke sich auf jeden Lebensabschnitt der Sims aus. Laut Vaughan weisen Kinder und Jugendliche somit völlig andere Eigenschaften auf als Erwachsene und Rentner. So sollen größere und tiefsinnigere Geschichten möglich sein. Hier bekräftigt Vaughan, dass ihr das Leben eurer Sims so stark wie nur möglich beeinflussen könnt.

Die Sims 3 - Lebensfreude soll am 3. Juni für PC und Mac erscheinen. Unser Test zum Hauptspiel zeigt, worum es bei Die Sims geht.

Dieses Video zu Sims 3 schon gesehen?

Hat dir "Die Sims 3: Neue Erweiterung führt Lebensgeschichten ein von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Sims 3

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News