Sony kündigt Tablet-PCs offiziell an

von Frank Bartsch (26. April 2011)

Mit dem Sony S1 und S2 hält der Konzern Einzug im Tablet-Markt. Beide Geräte bieten jeweils unterschiedliches Design und Innenleben, aber jeweils Zugriffe auf PlayStation-Spiele.

Beide basieren auf Android 3.0. Der S1 bietet darüber hinaus ein Display von 9 Zoll und kann Spiele der PSOne abspielen. Das S1 bietet mit zwei 5,5-Zoll-Bildschirmen beinahe schon ein Nintendo-DS-Gefühl. Das Gerät soll sogar PS2-Spiele leisten können.

Das S1 erinnert stark an das klassische Tablet-Gefühl. Für einen schnellen Internetzugriff sorgen Wifi sowie eine 3G- und 4G-Unterstützung. Neben Multimediainhalten wie Filmen, Musik und natürlich den PSOne Klassikern bietet das Gerät auch die Möglichkeit Sony-Geräte wie den Bravia-TV bedienen zu können. Wenn ihr mit dem S1 spielt, dann nutzt ihr die dafür eingeblendete PlayStation-Tastatur auf dem Bildschirm.

Der S2 bietet zwei Touchscreens. Neben Filmen und Musik könnt ihr mit dem Gerät auch PS2-Spiele spielen. Neben den weiteren Eigenheiten, die auch das S1 bietet habt ihr zudem eine Front- und Rückenkamera für Video- und Fotofunktionen. Beide Geräte sollen noch im Herbst erscheinen. Einen Preis gibt es allerdings noch nicht.

Kommentare anzeigen
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News