Portal 2: Viertes Gel wegen Übelkeit entfernt

von Michael Magrian (27. April 2011)

Wie einige von euch wissen werden, gibt es im Spiel Portal 2 drei Gele mit verschiedenen Fähigkeiten, durch welche man beispielsweise schneller laufen oder höher springen kann.

Nun gab Erik Wolpaw von Valve bekannt, dass ursprünglich noch ein viertes Gel geplant war. Dieses sollte ermöglichen an Wänden zu laufen. Diese Idee wurde allerdings verworfen, als einige Spieletester bei der Anwendung über Übelkeit klagten. Dieses Risiko wollte Valve nicht eingehen, deshalb wurde das Gel kurzerhand komplett entfernt.

Auch an Bewegung und der Bildrate wurden Änderungen vorgenommen, um die mögliche Übelkeitserscheinungen beim Spielen möglichst gering zu halten

Dieses Video zu Portal 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Portal 2

Portal-Serie



Portal-Serie anzeigen

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News