Templerorden will Verbot von "negativen Computerspielen"

von Christian  Lamprecht (28. April 2011)

Der Templerorden hat beim deutschen Bundestag ein Konzept zum Verbot von "*negativen Computerspiele*n" eingereicht. Einige Abgeordnete waren dem Vorschlag mit positiven Reaktionen gegenüber getreten.

In Spielen wie der Assassins Creed-Reihe spielen die Templer eine wichtige Rolle. Für Spiele mit solchen Inhalten fordert der Templerorden ein "Verbot der Herstellung und des Vertriebs von Computerspielen mit negativen Inhalten".

Eine Niederlassung von Ordo Supremus Militaris Templi Hierosolymitani Großpriorat Deutschland e. V.möchte hingegen, dass die "Herstellung von Computerspielen mit positiver und pädagogisch sinnvoller Ausrichtung" weiter gefördert wird und "Schüler sehr frühzeitig an Computerspiele und an die sinnvollen Möglichkeiten des Internets herangeführt werden und pädagogisch begleitet werden."

Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Brotherhood

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed - Brotherhood

Game-Kaiser
95

Wunderschön, macht viel Spaß

von gelöschter User

Alle Meinungen