Brink: PC-Spieler können eigenen Server kostenfrei installieren

von Frank Bartsch (29. April 2011)

Ein wesentlicher Bestandteil von Brink ist der Mehrspielermodus. Für PC-Spieler stellt sich damit die Frage nach Dedicated Servern. Auch Bethesda hat sich darüber Gedanken gemacht und bietet eine Lösung.

Bei Brink wird es komplett kostenlose Standalone Dedicated Server geben. Mit dieser Lösung kann jeder PC von euch zu einem Mehrspieler-Server gemacht werden. Der Rechner benötigt zudem noch nicht einmal die Vollversion des Spiels, um als Server zu fungieren.

Mit dem gleichzeitigen Erscheinen des Spiels Anfang Mai gibt es die Server-Lösung zum Herunterladen über Steam. Ihr findet diese Einrichtung dann unter "Tools" bei eurem Steam-Client.

Brink erscheint dazu auch noch auf PS3 und Xbox 360.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Brink
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News