Ubisoft eröffnet Filmabteilung

von Norman Volkmann (03. Mai 2011)

Ubisoft hat eine neue Abteilung innerhalb der Firma gestartet, die sich zukünftig um Filme und TV-Serien kümmert, die auf Videospielen basieren. Leiten soll das ganze Jean-Julien Baronnet. Welches Projekt als erstes gestartet wird, ist jedoch noch nicht klar. Allerdings gab es vor kurzem eine Umfrage von Ubisoft, die sich nach dem Interesse der Fans an einem möglichen Film zu Ghost Recon oder Assassin's Creed erkundigte.

Das ist nebenbei auch nicht das erste Mal, dass sich Ubisoft mit Filmen auseinandersetzt. Der französische Publisher war zum Beispiel an der Entwicklung der 3D-Technologie für Avatar beteiligt. 2008 kaufte Ubisoft zudem Hybride Technologies, ein Studio, dass sich auf visuelle Spezialeffekte konzentriert. 2010 konnte man dann mit Prince of Persia und Jake Gyllenhaal Erfolge feiern.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ghost Recon

Ghost Recon-Serie



Ghost Recon-Serie anzeigen

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News