Mass Effect 3: Das Team wird kleiner

von Frank Bartsch (11. Mai 2011)

Casey Hudson, der Projektverantwortliche für Mass Effect 3 hat jetzt über das Team in dem Rollenspiel gesprochen. Es wird "*ein kleineres Team mit komplexeren Beziehungen und interessanterer Interaktion*" geben. Insgesamt 12 Leute waren doch zu viel. Doch müsst ihr jetzt auf euren Lieblingscharakter verzichten?

Hudson gibt Entwarnung-das wird nicht der Fall sein. "*Wir bringen jeden mit ein. Jeder Hauptcharakter der Serie wird in Mass Effect 3 sein*", beruhigt der Mann von BioWare. Natürlich erscheinen die Charaktere nur, wenn sie die Geschenisse der ersten beiden Teile überlebt haben (wie ihr das schafft, lest ihr in unseren Tipps).

Auf Jack, die eher etwas ruppige Dame mit dem pflegeleichten Haarschnitt, ist Hudson näher eingegangen. Insgesamt soll die ehemals Gefangene erwachsener geworden sein. "*Sie ist hat einfach keine Lust mehr darauf halbnackt durch die Gegend zu laufen. Vielleicht lässt sie auch ihr Haar wachsen. Trotzdem ist sie noch Jack und daher wenig angepasst. Wir denken über eine Langhaarfrisur, abrasiert an den Seiten, nach*", so Hudson.

Bedenken, dass euer Lieblingscharakter nun eine unerwünschte Überarbeitung erhält, zerstreut Hudson. Denn die Designer, die die Teammitglieder erschaffen haben, arbeiten auch am dritten Teil.

Mass Effect 3 wird Anfang 2012 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?

Hat dir "Mass Effect 3: Das Team wird kleiner von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect 3

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Auf der E3 2017 hat Ubisoft mit Skull and Bones eine neue Marke angekündigt, die auf den ersten und zweiten Blick (...) mehr

Weitere News