Assassins Creed - Revelations: Bombardierer, Wachposten und Konsorten

von Dennis ter Horst (19. Mai 2011)

Ubisoft veröffentlicht einige Infos zu mehreren Mehrspieler-Charakteren aus Assassin's Creed - Revelations. Der Publisher möchte den Mehrspieler-Modus zudem interessanter als in Assassin's Creed - Brotherhood gestalten, heißt es in der aktuellen Ausgabe der Game Informer.

Mit dabei sind zum Beispiel der Bombardier, Beschützer, Wachposten und die Avantgarde, die alle einen Bezug zur Hauptgeschichte des Spiels haben sollen. Während die Avantgarde und der Bombardier ihre Loyalität gegenüber den Templern verstecken, haben sie doch viel Geld und Macht.

Der Wachposten hingegen ist ebenfalls ein Assassine und sehnt sich nach Rache, worüber ihr aber mehr während der Geschichte erfahrt. Zuletzt bleibt noch der Beschützer, der sich selbst als "Beschützer der Wahrheit" bezeichnet.

Ezios drittes Abenteuer soll im November für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?

Hat dir "Assassins Creed - Revelations: Bombardierer, Wachposten und Konsorten von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Revelations

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed - Revelations

Alle Meinungen