Runes of Magic: Im Juni öffnet sich Kapitel 4

von Frank Bartsch (19. Mai 2011)

Für Spieler von Runes of Magic öffnet sich am 16. Juni dieses Jahres das Tor zum Land des Unheils. In Chapter IV - Lands of Despair treten unter anderem Zombies, abgedrehte Gegner und vier neue Zonen auf den Plan.

Der verrückte Graf Herl Grafu und seine Tochter, die Puppenspielerin Annelia, halten neben Zombies im kommenden Monat Einzug in das magische Online-Rollenspiel. Neben neuen Gegnern warten vier neue Zonen, zwei abwechlungsreiche Instanzen und neue Spieleindrücke auf euch. Das multiple Klassensystem sorgt dabei für Langzeitunterhaltung.

Zwerge und Rhinos treten im vierten Kapitel zudem erstmals gegeneinander an und lassen neben Muskelkraft auch ihre Maschinen im Kampf sprechen. Wenn ihr die Box des vierten Kapitels kauft, so spendiert euch Frogster auch noch mehrere nützliche Dinge.

Ihr erhaltet mit der Box das Poster des Bösewichts Sismond und Bonusgegenstände für euer Spiel im Gesamtwert von über zehn Euro. Ein exklusiver Begleiter, ein Luxus-Haus und ein effektiver Rüstungsstein beglücken euch zudem mit dem Kauf. Wenn ihr die Box vorbestellt, so erhaltet ihr außerdem ein permanentes Reittier, den Torex, den ihr bis Ende Juni 2011 einlösen könnt.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Runes of Magic

Runes of Magic-Serie



Runes of Magic-Serie anzeigen

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

Lange Zeit bildete AMD das Schlusslicht auf dem CPU-Markt, doch mit Ryzen konnte der Chip-Gigant wieder massiv aufholen (...) mehr

Weitere News