PSN: Wartungsarbeiten reine Routine

von Malte Degener (25. Mai 2011)

Die Wartungsarbeiten am PlayStation Network in der vergangenen Nacht sind reine Routine gwesen. Der PlayStation Store bleibt weiterhin nicht verfügbar.

Ihr habt es sicher schon bemerkt: Der Store bleibt weiterhin nicht erreichbar. Die Wartungsarbeiten dienten lediglich dazu die Performance des PSN zu verbessern. Die Rückkehr des PlayStation Stores kündigt Sony derweil für Ende Mai an und dementiert damit Gerüchte darüber, dass der Store nach der vergangenen Wartung verfügbar sei.

Hier findet ihr alle Fakten zum Hackerangriff, der im April das gesamte Network lahmgelegt hat.

Hat dir "PSN: Wartungsarbeiten reine Routine von Malte Degener" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Im August feiert die "Street Fighter"-Reihe von Capcom ihren 30. Geburtstag und das lässt sich das Unternehmen nat (...) mehr

Weitere News