Wochenrückblick: Modern Warfare 3, PS4-Entwicklung, Trailershow

von Frank Bartsch (27. Mai 2011)

Wie jeden Freitag gibt es für euch einen Wochenrückblick. Damit ihr auch nichts aus der Spielewelt verpasst.

Zum fünften Geburtstag von Elder Scrolls 4 - Oblivion hat Bethesda die Spendierhosen an. Neben dem Spiel bekommt ihr ein attraktives Paket geschnürt.

Call of Duty - Modern Warfare 3 spendiert euch auch etwas. Nämlich das erste Video zum Action-Knaller.

Für Dead Space 2 gibt es neue Mehrspielerkarten. Das beste daran ist, dass sie auch noch kostenfrei sind.

Assassin's Creed - Revelations führt euch wieder in berühmte Umgebungen des Mittelalters. Ezio treibt es vor allem in den Orient.

Das Klotzspiel Minecraft erscheint auch für iphone und Android-Geräte. Zu Beginn gibt es das Spiel aber nur für Sonys neustes Mobiltelefon.

In Diablo 3 gibt es Runensteine. Damit könnt ihr eure Angriffe verbessern und verschiedene Kombinationen im Kampf probieren.

Für Vorbesteller von Battlefield 3 gibt es attraktive Boni. Das Spiel erscheint noch im November 2011.

Sony gibt bekannt, dass die Arbeiten an der PS4 bereits in vollem Gange sind. Die PS3 wird es trotzdem wohl noch eine Weile in unseren Wohnzimmern geben.

Ein Patch für The Witcher 2 - Assassins of Kings entfernt den Kopierschutz. Darüber hinaus warten Spielverbesserungen und ein Zusatzinhalt kostenfrei auf euch.

In Crysis 2 warten auf euch Gewinne und doppelte Erfahrungspunkte an diesem Wochenende. Spielt einfach die Mehrspielerpartien auf euren Systemen.

Im Juni warten viele heiße Spiele auf euch. Unsere Trailershow zeigt euch die Highlights des kommenden Monats.

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Hat dir "Wochenrückblick: Modern Warfare 3, PS4-Entwicklung, Trailershow von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Alle Meinungen