E3: Fable - The Journey angekündigt, mit Kinect-Unterstützung

von Norman Volkmann (06. Juni 2011)

Lionhead Studios kündigt auf der Microsoft-Pressekonferenz der Spielemesse E3 an, dass Fable - The Journey nächstes Jahr für die Xbox 360 erscheint. Der neue Teil des Rollenspiels unterstützt ebenfalls Microsofts Bewegungssteuerung Kinect. Im Spiel seid ihr zum Beispiel in der Lage die Kontrolle über die Zügel eures Pferdes zu übernehmen und somit die Laufrichtung und -geschwindigkeit zu bestimmen.

Im Kampf bietet euch die Steuerung ebenfalls neue Möglichkeiten. Mit verschiedenen Handbewegungen könnt ihr unterschiedliche Zauberkräfte auf eure Gegner loslassen. Mit großen Feuerbällen könnt ihr dabei gleich mehrere Gegner auf einmal besiegen.

Wann genau der neueste Ableger der Serie erscheint, ist noch nicht klar. In unserer News-Liste habt ihr alle Neuigkeiten zur E3 im Überblick.

Hat dir "E3: Fable - The Journey angekündigt, mit Kinect-Unterstützung von Norman Volkmann" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News