E3: Just Dance 3: Ab 11. Oktober geht es wieder auf die Tanzfläche

von Dennis ter Horst (07. Juni 2011)

Ubisoft kündigt während seiner Pressekonferenz auf der Spielemesse E3 in Los Angeles Just Dance 3 für PS3, Xbox 360 und Wii an. Das Tanz-Spiel soll am 11. Oktober erscheinen und sowohl Kinect- als auch Move-Unterstützung bieten.

Insgesamt könnt ihr zu 40 Titeln ordentlich abtanzen, wobei ihr zu verschiedenen Richtungen wie Pop-, Rock-, Hip-Hop-, Funk- oder Disco-Musik die Hüften wackeln lasst. Bisher sind folgende Titel bekannt:

  • 2 Unlimited - No Limit
  • Black Eyed Pease - Pump it
  • Duck Sauce - Barbra Streisand
  • Groove Century - Boogie Wonderland
  • Gwen Stefani - What you waiting for
  • Katy Perry - California Gurls
  • Kiss - I was made for lovin' you
  • Laura Bell Bundy - Giddy on up(Giddy on out)
  • LMFAO featuring Bennett and GoonRock - Party Rock Anthem
  • Mika - Lollipop
  • Taio Cruz - Dynamite

Darüber hinaus könnt ihr auf allen Plattformen auch gleichzeitig zu viert tanzen. Kinect hält noch dazu die neue "Shout out"-Option für euch bereit, bei der ihr noch dazu singen könnt, um so weitere Punkte zu ergattern. Ein erster Trailer ist bereits verfügbar.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Just Dance 3

Letzte Inhalte zum Spiel

Just Dance-Serie



Just Dance-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News