Street-Fighter-Produzent: Erstellt euren eigenen Ryu

von Dennis ter Horst (27. Juni 2011)

Yoshinori Ono, Produzent von Street Fighter x Tekken, fände es nicht schlecht, wenn ihr in einem zukünftigen Street Fighter -Spiel eure Kämpfer selbst verändern könntet. Dies sei auf die Attacken und Fähigkeiten bezogen und nicht etwa auf die Kostüme oder Ähnliches.

Somit könnte jeder Spieler seinen eigenen Ryu erstellen, wobei jeder einen anderen Kämpfer am Start hätte. Die Attacken, Stärken und Schwächen seien bei jedem unterschiedlich gewählt. Hier nimmt Ono Formel-1-Wagen als Beispiel. "Jeder Fahrer muss mit den gleichen Regelungen zurechtkommen, allerdings ist trotzdem jeder Wagen völlig einzigartig.", erklärt Ono. Dieses Modell möchte Ono gerne in ein Kampfspiel integrieren.

Street Fighter x Tekken, soll nächstes Jahr für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Unsere ersten Fakten zum Spiel geben euch weitere Infos zum Prügel-Titel.

Dieses Video zu Street Fighter x Tekken schon gesehen?

Hat dir "Street-Fighter-Produzent: Erstellt euren eigenen Ryu von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Street Fighter x Tekken

Tekken-Serie



Tekken-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News