TES 5 - Skyrim: Weniger Downloadinhalte, dafür umfangreicher

von Redaktioneller Mitarbeiter (30. Juni 2011)

Bethesda äußert sich zu Downloadinhalten für The Elder Scrolls 5 - Skyrim und plant weniger DLCs zu veröffentlichen. Dafür sollen sie aber umso umfangreicher ausfallen. Bei Fallout 3 habe man den Fehler gemacht, zu viele einzelne Download-Pakete anzubieten, so Todd Howard im Interview.

Bugs und technische Probleme wurden seitens der Spieler kritisiert. Das möchte Bethesda bei Skyrim verhindern und Downloadinhalte anbieten, die sich mehr nach umfangreichen Erweiterungen anfühlen.

Wir haben uns Skyrim bereits ausführlich angeschaut - alle Infos findet ihr in unserer großen Vorschau.

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News