Battlefield 3: Scharfschützen im Nachteil

von David Dieckmann (07. Juli 2011)

In Battlefield 3 von EA sollen Scharfschützen es schwerer haben als je zuvor. Das erklärte der Community-Manager Daniel Matros im Rahmen eines Podcasts. Laut Matros will der Entwickler DICE sicherstellen, dass der Scharfschütze in Battlefield 3 keine übermächtige Klasse wird.

So soll sein Zielfernrohr beispielsweise das Sonnenlicht reflektieren, wodurch andere Spieler ihn auch auf weite Distanzen sehen können. Das soll den Scharfschützen dazu bringen, häufiger seine Position zu wechseln. Auch soll es durch die Schwankungen des Fadenkreuzes schwerer sein, zu zielen. Dem sei aber mit dem Standfuß des Gewehres teilweise entgegenzuwirken.

Battlefield 3 erscheint voraussichtlich am 27. Oktober 2011 für PC, PS3 und Xbox 360. Eine ausführliche Vorschau zum Spiel findet ihr hier.

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Hat dir "Battlefield 3: Scharfschützen im Nachteil von David Dieckmann" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Spielerprozessoren mit 6 Kernen von Intel: Angriff mit Core i5 und 6 Kernen

Spielerprozessoren mit 6 Kernen von Intel: Angriff mit Core i5 und 6 Kernen

Bildquelle: CPC Hardware Nachdem AMD mit seinen Ryzen-Prozessoren mit sechs und acht Kernen sowie der doppelten Anzahl (...) mehr

Weitere News