Battlefield 3 mit sozialem Netzwerk: Erste Bilder zum Battlelog

von Malte Degener (19. Juli 2011)

Electronic Arts veröffentlicht erste Bilder von Battlelog, dem sozialen Netzwerk zum Ego-Shooter Battlefield 3. Das System soll ähnlich wie Call of Duty Elite funktionieren, ist aber kostenlos. Im "Battle Feed" könnt ihr eigene Statusmeldungen veröffentlichen und auch auf den Pinnwände von anderen Spielern veröffentlichen.

Das erinnert stark an Facebook. Über das "Com Center" könnt ihr mit Freunden chatten und direkt deren Spiel beitreten. Dort wird auch angezeigt, auf welcher Konsole euer Kumpel gerade zockt. Letztendlich könnt ihr auch eure Statistiken nachverfolgen. Ihr erhaltet einen Überblick über euren Soldaten, euren Rang und die nächsten Auszeichnungen, die ihr verdient. Laut Battlefieldo könnt ihr auch direkt in die Kampagne einsteigen und an der Stelle weitermachen, an der ihr zuvor aufgehört habt.

Battlefield 3 ist ein Ego-Shooter, der am 27. Oktober für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U erscheinen soll. Unsere Vorschau versorgt euch mit allen Infos zum Spiel.

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Hat dir "Battlefield 3 mit sozialem Netzwerk: Erste Bilder zum Battlelog von Malte Degener" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Pro Evolution Soccer 2018: Start der Open Beta auf Xbox One und PS4

Pro Evolution Soccer 2018: Start der Open Beta auf Xbox One und PS4

Der neueste Ableger der „Pro Evolution Soccer“-Reihe erscheint voraussichtlich am 12. September. Wer vorher (...) mehr

Weitere News