Wochenrückblick: GTA 5 auf Vorbesteller-Listen, Battlefield gegen Call of Duty

von David Dieckmann (15. Juli 2011)

Wir präsentieren euch jeden Freitag die wichtigsten Meldungen der Woche. Kompakt und kurz zusammengefasst, damit ihr nichts verpasst.

GTA 5: Rockstars Action-Titel schon vorbestellbar?: Beim britischen Händler Gamestation tauchte Grand Theft Auto 5 kurzzeitig in einer Vorbesteller-Liste auf. Kommt das Spiel nun doch schon Anfang 2012?

Battlefield 3: Infos über die vier spielbaren Klassen: EA gibt die Klassen bekannt, die ihr im Ego-Shooter Battlefield 3 spielen könnt.

Gears of War 3 erscheint in Deutschland! Ungeschnitten!: Microsofts Shooter Gears of War 3 erscheint in Deutschland in der ungeschnittenen Originalfassung. Damit wäre es der erste Teil der Serie, der hierzulande offiziell erscheint.

Battlefield 3: Guerilla-Marketing auf Kosten von Call of Duty?: Die Internetadresse ModernWarfare3.com führt nicht zu Call of Duty - Modern Warfare 3, sondern zu Battlefield 3. Was hat es damit auf sich?

Call of Duty - Black Ops: Entwickler hat nichts mit DLC-Preisen zu tun: Der Entwickler Dan Bunting erklärt, warum die Entwickler nichts mit den Preisen für die Kartenpakete von Call of Duty - Black Ops zu tun haben, die rund 15 Euro aber trotzdem gerechtfertigt sind.

Battlefield 3 gegen Modern Warfare 3: Welches Spiel verkauft sich besser?: Analyst Michael Pachter erklärt, warum einige Anhänger von Call of Duty bald zu Battlefield 3 wechseln könnten.

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News