Wochenrückblick: GTA 5 auf Vorbesteller-Listen, Battlefield gegen Call of Duty

von David Dieckmann (15. Juli 2011)

Wir präsentieren euch jeden Freitag die wichtigsten Meldungen der Woche. Kompakt und kurz zusammengefasst, damit ihr nichts verpasst.

GTA 5: Rockstars Action-Titel schon vorbestellbar?: Beim britischen Händler Gamestation tauchte Grand Theft Auto 5 kurzzeitig in einer Vorbesteller-Liste auf. Kommt das Spiel nun doch schon Anfang 2012?

Battlefield 3: Infos über die vier spielbaren Klassen: EA gibt die Klassen bekannt, die ihr im Ego-Shooter Battlefield 3 spielen könnt.

Gears of War 3 erscheint in Deutschland! Ungeschnitten!: Microsofts Shooter Gears of War 3 erscheint in Deutschland in der ungeschnittenen Originalfassung. Damit wäre es der erste Teil der Serie, der hierzulande offiziell erscheint.

Battlefield 3: Guerilla-Marketing auf Kosten von Call of Duty?: Die Internetadresse ModernWarfare3.com führt nicht zu Call of Duty - Modern Warfare 3, sondern zu Battlefield 3. Was hat es damit auf sich?

Call of Duty - Black Ops: Entwickler hat nichts mit DLC-Preisen zu tun: Der Entwickler Dan Bunting erklärt, warum die Entwickler nichts mit den Preisen für die Kartenpakete von Call of Duty - Black Ops zu tun haben, die rund 15 Euro aber trotzdem gerechtfertigt sind.

Battlefield 3 gegen Modern Warfare 3: Welches Spiel verkauft sich besser?: Analyst Michael Pachter erklärt, warum einige Anhänger von Call of Duty bald zu Battlefield 3 wechseln könnten.

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News