Minecraft jetzt auch für Nintendo DS: Hobby-Entwickler macht es möglich

von Frank Siemens (18. Juli 2011)

Eine abgespeckte Version von Minecraft gibt es derzeit auch für Nintendo DS. Ein Hobby-Entwickler mit dem Namen Smelaum hat eine Basisversion des Blockspiels für Nintendos mobile Konsole gebastelt.

In der derzeitigen DS-Version könnt ihr Blöcke nur eingeschränkt nutzen. Zudem ist es noch nicht möglich eure Fortschritte zu speichern. Smelaum beabsichtigt, dass das Speichern künftig möglich wird und bastelt weiter daran an das Original heranzureichen. Hier könnt ihr euch die Vorabversion herunterladen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Wahr oder falsch? #204: Kurioses aus der Welt von Pokémon Go

Wahr oder falsch? #204: Kurioses aus der Welt von Pokémon Go

Heute geht es um Pokémon Go. Direkt frei herausgesagt. In der Überschrift steht zwar, dass es sich um die W (...) mehr

Weitere News