Minecraft-Killer im Anmarsch? Lords of Uberdark hat das Potenzial

von David Dieckmann (20. Juli 2011)

Der Programmierer Aaron Bishop entwickelt zurzeit ein Spiel, das sich als ernsthafter Minecraft-Konkurrent entpuppen könnte. Der Titel mit dem Namen Lords of Uberdark befindet sich noch in der frühen Entwicklung. Was bis jetzt vom Spiel zu sehen ist, erinntert aber stark an das prominente Vorbild. Selbst der Minecraft-Entwickler Notch scheint von dem Projekt angetan. Über Twitter machte er mit einem Link auf das Spiel aufmerksam.

Im Video kann der Spieler bereits Tunnel graben und Steine auftürmen. Dabei ist er aber nicht auf Würfelförmige Blöcke fixiert, sondern kann die Materialien frei formen. Die comicartige Optik erinnert grafisch ein wenig an NDS-Titel wie Dragon Quest Monsters - Joker.

Ob und wann Lords of Uberdark allerdings erhältlich sein wird, ist bislang ungewiss. Auf einer Plattform zur Gründung unabhängiger Titel versucht Bishop zurzeit noch, sein Spiel finanzieren zu lassen. Bisher sind von den angestrebten 20.000 US-Dollar allerdings gerade einmal knapp über 2.000 Dollar zusammen gekommen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Gamestop: "PS4 Pro"-Umtauschaktion sorgt für Ärger und enttäuschte Kunden

Gamestop: "PS4 Pro"-Umtauschaktion sorgt für Ärger und enttäuschte Kunden

Ein vielversprechendes Angebot: Wer eine gebrauchte PlayStation 4 inklusive Controller und zwei Spielen zum Gamestop se (...) mehr

Weitere News