Battlefield 3 mit Facebook: Neue Infos zum Battlelog

von Frank Bartsch (22. Juli 2011)

Zur Online-Komponente Battlelog von EAs Ego-Shooter Battlefield 3 sind weitere Details bekannt. Das System erinnert stark an das soziale Netzwerk Facebook.

Mit Battlelog soll die Spielergemeinde näher zusammenrücken und ihr sollt noch mehr zum Spielen animiert werden. Dabei könnt ihr nachverfolgen, wie eure Freunde im Spiel abschneiden. Neben Forenpostings und Spielanfragen seht ihr, welche Fortschritte und Ränge eure Freunde gemeistert haben. Genauso seht ihr freigeschaltete Waffen. Das Ganze könnt ihr mit einem "Hooah", ähnlich dem "Gefällt mir" von facebook, kommentieren.

DICE verspricht zudem ein umfassendes Statistik-System, das sogar jeden einzelnen Schuss in jeder Partie detailliert erfasst. In unserer Vorschau erfahrt ihr mehr über Battlefield 3, das am 27. Oktober 2011 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheint.

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News