Counter-Strike im Kulturkanal: ZDF überträgt Ballerspiel-Turniere ins Fernsehen

von David Dieckmann (09. August 2011)

Der Fernsehsender ZDF.kultur überträgt am 20. August den Auftakt des E-Sports-Turniers auf der Spielemesse Gamescom. In den ESL Pro Series, so der Name der Liga, sind unter anderem Turniere der Spiele Fifa 11, Starcraft 2 - Wings of Liberty und Counter-Strike Source zu sehen.

Mit der Sendung FTW - For the Win, die am 20. August um 22:30 Uhr zu sehen ist, findet der elektronische Sport Einzug ins deutsche Fernsehen. Als Moderatoren hat sich das ZDF die von GIGA bekannten Viola Tensil und Colin Gäbel ausgesucht. Die beiden werden die Turniere kommentieren und Interviews und Hintergrundberichte moderieren.

Die Turniere der ESL Pro Series finden auf der gamescom übrigens vom 19. bis zum 21. August statt. Falls ihr an der kölner Spielemesse interessiert seid, schaut euch doch mal unser Gewinnspiel an. Hier habt ihr die Chance, zu zweit im Zeppelin über Köln zu fliegen, VIP-Tickets für die Messe inklusive.

Kommentare anzeigen

Counter-Strike-Serie



Counter-Strike-Serie anzeigen

Civilization 6: Kostenloses Summer-Update krempelt das Spiel gewaltig um

Civilization 6: Kostenloses Summer-Update krempelt das Spiel gewaltig um

Bei Civilization 6 handelt es sich zweifelsohne um eins der beliebtesten und besten Strategie-Spiele auf dem Markt. So (...) mehr

Weitere News