Modern Warfare 3 kommt für DS, 3DS bleibt auf der Strecke

von David Dieckmann (10. August 2011)

Call of Duty - Modern Warfare 3 erscheint neben PS3, 360 und PC auch für den Nintendo DS. Das gab die Entwicklerfirma n-Space kürzlich via Facebook bekannt. n-Space hat bereits an mehreren Handheld-Portierungen für Activision gearbeitet, so zum Beispiel an Call of Duty - Modern Warfare 2 Mobilized und Call of Duty - Black Ops. Außerdem arbeitet der Entwickler Treyarch an der Wii-Version des Spiels.

Auf die Frage mehrerer Anhänger von n-Space hin, warum denn keine 3DS-Version anstelle einer DS-Fassung programmiert wurde, äußerte sich das Studio wie folgt: "Ihr müsst alle verstehen, dass wir die Spiele machen, für die wir bezahlt werden. Es liegt nicht an uns, zu entscheiden, welche Plattform wir unterstützen." Das neue DS-Abenteuer mit dem Namen Call of Duty - Modern Warfare 3: Defiance gibt es also nur in zweidimensionaler Grafik zu bewundern.

Wann der DS-Ableger seinen Weg in die hiesigen Spieleregale findet, steht noch in den Sternen. Das Hauptspiel Modern Warfare 3 erscheint voraussichtlich am 8. November 2011. Hier geht's zur Vorschau zum Spiel.

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News