Borderlands 2: Flaschen als Zielfernrohr und Waffen aus dem 2. Weltkrieg

von Jonas Schramm (15. August 2011)

Borderlands 2 wird nicht nur neue Waffen bieten, sondern auch unterschiedliche Hersteller der Schießprügel enthalten. So sehen die Waffen je nach Hersteller nicht nur unterschiedlich aus, sondern erfüllen auch verschiedene Qualitätsanforderungen, wie das Magazin Game Informer berichtet.

Beispielsweise bestehen Waffen von Banditen aus sehr einfachen Materialien. Eine Flasche als Zielfernrohr ist da keine Seltenheit. Waffen der Firma Dahl sollen dagegen aktuellen Waffen ähneln, während die Firma Jakobs Waffen anbietet, die an eine Mischung aus dem Wilden Westen und dem 2. Weltkrieg erinnern.

Weitere Infos zu dem erst kürzlich angekündigten Nachfolger zu Borderlands findet ihr hier. Borderlands 2 wird auf der Spielemesse Gamescom in Köln vertreten sein, wo das Spiel zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Dieses Video zu Borderlands 2 schon gesehen?

Hat dir "Borderlands 2: Flaschen als Zielfernrohr und Waffen aus dem 2. Weltkrieg von Jonas Schramm" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Borderlands 2

Borderlands-Serie


Borderlands-Serie anzeigen

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Borderlands 2

Scriible2
72

Es geht

von gelöschter User

maarten
99

Alle Meinungen