Silent Hill: Neuankündigungs-Inferno auf der Gamescom mit Mehrspieler und 3D

von David Dieckmann (18. August 2011)

Auf der Spielemesse Gamescom stellt der Hersteller Konami gleich drei Spiele der Silent Hill - Downpour-Reihe vor. Als Besucher habt ihr die Möglichkeit, Silent Hill - Downpour auf der Messe anzuspielen. Außerdem gibt Konami neue Informationen zur Silent Hill HD Collection und zum PS-Vita-Ableger Silent Hill - Book of Memories preis.

Die Silent Hill HD Collection, die aufpolierte Fassungen von Silent Hill 2 und 3 enthält, erscheint nach neuesten Infos nicht nur für PS3, sondern auch für Xbox 360. Außerdem spendiert Konami der Neuauflage eine neue Sprachausgabe und Xbox-Live-Erfolge, beziehungsweise Trophäen im PSN. Die HD Collection soll voraussichtlich Anfang 2012 erscheinen.

Mit Silent Hill - Book of Memories feiert die Serie nicht nur ihr Debüt auf PS Vita. Das Spiel ist auf den Mehrspieler-Modus ausgelegt, den es ebenfalls noch nie in einem Silent Hill gab. Gemeinsam erkundet ihr hier eine Nebenwelt von Silent Hill. In der Geschichte dreht sich alles um ein mysteriöses Buch, in dem sich all eure Erinnerungen befinden. Über den Ausgang der Geschichte sollt ihr außerdem selbst bestimmen.

In Silent Hill - Downpour folgt ihr dem Strafgefangenen Murphy Pendleton. Der findet sich nach einem Unfall eines Gefangenentransports am Rande der Stadt wieder. Neue Areale sollt ihr auch hier erkunden können. So zum Beispiel unterirdische Transportwege der Stadt. Auf der Messe könnt ihr Downpour auf PS3 und 360 spielen. Außerdem zeigt Konami eine 3D-Fähige Version des Spiels.

Kommentare anzeigen

Silent Hill-Serie



Silent Hill-Serie anzeigen

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News