Skyrim: Nur mit Steam-Konto spielbar

von Christian Brück (18. August 2011)

Bethesda Softworks gibt auf der Spielemesse Gamescom bekannt, dass The Elder Scrolls 5 - Skyrim Steamworks benutzt. Das überrascht nicht großartig, da der Großteil der letzten Entwicklungen von Bethesda auf Steam gesetzt hat.

"Wir geben heute bekannt, dass wir Steamworks für Skyrim nutzen", heißt es in einem Tweet des offziellen Elder Scrolls-Twitter-Accounts. Doch was heißt das für euch? Ihr müsst das Spiel nun, egal, ob ihr es im Laden oder im Internet kauft, einmalig auf einem Steam-Konto aktivieren. Danach könnt ihr das Rollenspiel-Epos auch ohne Internetverbindung im Offline-Modus genießen.

Der derzeitige Erscheinungstermin für Skyrim ist der 11. November 2011. Es erscheint für PC, PS3 und Xbox 360.

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News