Gamescom: Besucher warten draußen *Update*

von Oliver Hartmann (20. August 2011)

Der Ansturm auf die Gamescom in Köln ist weiter riesig. Aufgrund der Vielzahl der Besucher entschloss sich die Messeleitung heute dazu, den Einlass temporär zu unterbrechen. Die Tageskassen bleiben geschlossen, Besucher ohne Eintrittskarte werden gebeten, morgen die Messe zu besuchen.

Die Kölnmesse GmbH bemüht sich inzwischen, den vielen Besuchern vor den Messehallen die Wartezeit vor dem Eingang Süd mit Unterhaltungsangeboten, Getränken und Sitzgelegenheiten so angenehm wie möglich zu machen.

Von zu Hause aus könnt ihr bequem unsere Berichterstattung der Messe verfolgen.

Update 16:50 Uhr:

Der Einlass zur Gamescom läuft wieder normal, nachdem sich der Besucherstrom am Nachmittag wieder normalisiert hat. Für den morgigen Sonntag erwarten die Organisatoren eine normale Einlasssituation.

Kommentare anzeigen
Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News