L.A. Noire: Team Bondi meldet Insolvenz an

von Jonas Schramm (05. September 2011)

Team Bondi, der Entwickler von L.A. Noire hat nun offiziell Insolvenz angemeldet. Laut smartcompany.com läuft das Insolvenzverfahren seit dem 30. August 2011. Nach dem erscheinen von L.A. Noire vor ein paar Monaten folgte eine sehr chaotische Zeit für den Entwickler.

Es kam beispielsweise zu Meinungsverschiedenheiten mit Hersteller Rockstar und Mitarbeiter klagten über die schlechten Arbeitsbedingungen. Zuletzt kursierte dann das Gerücht, dass Team Bondi von dem Filmstudio KMM übernommen wurde um bei der Herstellung von Happy Feet 2 und einem möglichen Mad Max-Spiel behilflich sind.

Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?

Hat dir "L.A. Noire: Team Bondi meldet Insolvenz an von Jonas Schramm" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

L.A. Noire
Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News