Mario Kart 3D: Fahren in der Ego-Perspektive, neue Charaktere

von Frank Bartsch (13. September 2011)

In Mario Kart 7 könnt ihr erstmals direkt aus dem Cockpit eures Karts ins Geschehen eingreifen. Zudem gibt es zwei komplett neue Charaktere für die abgedrehten Rennen.

Mit dem 3D-Gyroskop könnt ihr den Kart aus der Egoperspektive steuern und somit hautnah auf Bananenschalen treffen. Natürlich steht euch weiterhin auch die Ansicht aus der Verfolgerperspektive zur Wahl, wie cvg.com berichtet. Mit Metall-Mario und Lakitu gibt es auch zwei neue Charaktere im Spiel. Ihr kennt Lakitu nicht? Dieses Helferlein rettet euch bei Unfällen und hisst die Zielflagge. Er verlässt endlich seine Wolke und greift in das Renngeschehen ein.

Mario Kart 3D soll aller Voraussicht nach am 2. Dezember exklusiv für Nintendo 3DS erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mario Kart 7

Mario Kart-Serie



Mario Kart-Serie anzeigen

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News