Neues iPhone 4S: Schneller als iPhone 4, mit Sprachsteuerung

von David Dieckmann (05. Oktober 2011)

Apple stellt auf einer Pressekonferenz das neue iPhone vor. Das neue Modell hört auf den Namen 4S. Das "hört" ist dabei wörtlich zu verstehen, denn das 4S besitzt eine Sprachsteuerung. In Deutsch, Englisch und Französisch.

Das neue iPhone-Modell verfügt über einen schnelleren Prozessor als das normale iPhone 4. Der so genannte "Dual Core A5"-Prozessor ist auch im iPad 2 verbaut. Neben dem neuen Prozessor besitzt das 4S auch ein Gigabyte RAM und eine höher auflösende Kamera. So sollen auch Videos mit einer Auflösung von 1080p möglich sein.

Die Sprachsteuerung "Siri" spricht im neuen iPhone auch Deutsch und beantwortet sogar Fragen. Wenn ihr das Telefon beispielsweise fragt, wie das Wetter wird, soll es eigenständig die Wetter-App öffnen. Auch Wissensfragen soll Siri beantworten können. Zudem ist das iPhone 4S mit dem neuen mobilen Betriebssystem iOS 5 ausgestattet. Das soll insgesamt mehr als 200 neue Funktionen enthalten.

Das iPhone 4S ist voraussichtlich ab dem 14. Oktober 2011 erhältlich. Kunden von Apple dürfen sich das neue Smartphone bereits ab dem 7. Oktober vorbestellen.

Hat dir "Neues iPhone 4S: Schneller als iPhone 4, mit Sprachsteuerung von David Dieckmann" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News