Battlefield 3: Online-Pass, Karten-Details und Schiffe steuern

von David Dieckmann (14. Oktober 2011)

Gleich drei neue Meldungen gibt es für EAs Shooter Battlefield 3: Infos über den Online-Pass, drei neue Mehrspieler-Karten und ihr dürft Schiffe steuern!

EA hat nun offiziell bestätigt, dass das Spiel über einen Online-Pass verfügen wird. Das bedeutet, dass Käufer einer gebrauchten Version keinen vollen Zugang zu den Online-Inhalten haben. Die ermöglicht erst ein Online-Pass, der das Spiel nur einmal für die Internet-Dienste freischalten kann. Wer das Spiel gebraucht kauft, muss sich den Pass erneut kaufen. Die Neuigkeit hat übrigens der Spieldesigner Alan Kertz via Twitter verlauten lassen.

Außerdem hat der Entwickler DICE nun bestätigt, dass ihr in Battlefield 3 neben Panzern und Flugzeugen auch Schiffe, beziehungsweise Boote steuern dürft. Worum genau es sich bei den Wasser-Vehikeln handelt, verrät DICE jedoch noch nicht.

Zu guter Letzt wurden auf dem Battlefield 3 Blog nun Details zu den kommenden Mehrspieler-Karten veröffentlicht. Neben den aus der Beta-Phase bekannten Karten Operation Metro und Caspian Border sind nun drei weitere Karten bekannt.

  • In Operation Firestorm umkämpft ihr eine Iranische Ölraffinerie. Diese Karte soll besonders Fahrzeug-freundlich sein.
  • Tehran Highway ist ein Großstadt-Szenario mit engen Straßen und Gassen. Da es auch Vorstadt-Areale gibt, ist diese Karte eine Mischung aus Fahrzeug- und Infrantrie-Kampf.
  • Damavant Park bietet die größten Höhendifferenzen der genannten Karten. Zwischen verschneiten Berggipfeln und einer Radarstation sollt ihr sogar "Base Jumping" betreiben können. Also euch von einem festen Punkt mit dem Fallschirm in die Tiefe stürzen.

Battlefield 3 erscheint voraussichtlich am 28. Oktober 2011. Unsere Vorschau zum Spiel lest ihr hier.

Außerdem interessant:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News