Battlefield 3: Karten enthüllt, Milliarden Beta-Tote, Offline-Koop-Modus

von Malte Degener (18. Oktober 2011)

Knapp eine Woche vor Veröffentlichung von Battlefield 3 offenbart Entwickler Dice alle Mehrspieler-Karten. Außerdem gibt es zu einigen Schlachtfeldern detaillierte Beschreibungstexte. Hier nun die enthaltenen Karten:

  • Caspian Border
  • Damavand Peak
  • Grand Bazaar
  • Kharg Island
  • Noshahar Canals
  • Operation Firestorm
  • Operation Métro
  • Seine Crossing
  • Tehran Highway

Folgende Karten beschreibt Entwickler Dice im Blog:

  • "Grand Bazaar": Zwei Wochen nach Beginn der Kämpfe in Teheran kommt ihr auf dieses Schlachtfeld. Bereits zu Anfang ist schon viel zerstört. Dice verspricht Häuserkampf in verwinkelten Straßenzügen. Auch Scharfschützen sollen auf ihre Kosten kommen, da es einige Hügel gibt.
  • Die zweite Karte ist "Caspian Border": Das 64-Spieler-Schlachtfeld, das es auch in der PC-Beta gab. Das Kampfgebiet ist bewaldet und hebt sich dadurch von den anderen Umgebungen ab. Außerdem gibt es hier viele Möglichkeiten für große Fahrzeugschlachten.
  • "Seine Crossing" verschlägt euch nach Paris: Die Start-Basen befinden sich an den Ufern des Flusses Seine in Frankreichs Hauptstadt. Auf zwei größeren Straßen sind Fahrzeugkämpfe möglich, dazwischen tobt sich die Infanterie aus.
  • Die "Noshahar Canals" sind eine größere Hafenanlage an der iranischen Küste. Hier gibt es sowohl Helikopter und Panzer als auch die zuvor angekündigten Boote ( wir berichteten ). Allerdings beschränken sich einige Gebiete der Docks auch auf Häuserkampf.
  • Letztes Gebiet im Bunde ist "Kharg Island". Und der Name ist Programm: Die Wüstenkarte bietet genug Platz für Panzergefechte. Ansonsten nehmt ihr Industrieanlagen ein.
1 von 27

Die Mehrspieler-Karten von Battlefield 3

Hier nun interessante Fakten zur abgelaufenen Beta: Laut Battlefield Blog nahmen rund 8 Millionen Spieler daran teil. Mit 47 Milliarden abgefeuerten Schüssen legten die Beta-Tester insgesamt 1,5 Milliarden Pixel-Feinde um. Übrigens: Der beste Scharfschütze landete einen Kopfschuss über eine Strecke von 635,60 Metern. Auch die Vorbesteller-Zahlen sind weiter gestiegen: Ungefähr zwei Millionen Bestellungen seien bei EA bisher eingegangen, berichtet IGN.

In einem Interview lies Lars Gustavsson, Entwickler von Dice, durchblicken, dass das Studio sogar noch in Erwägung zieht, einen Mehrspieler-Modus mit geteiltem Bildschirm einzubauen - je nachdem, ob die Entwicklungszeit dafür noch bleibt.

Battlefield 3 ist ein Ego-Shooter, der voraussichtlich am 27. Oktober für PC, PS3, Xbox 360 erscheinen soll. Wir haben das Spiel bereits antesten können - hier geht's zu unserem ersten Eindruck. Ach: Schon unseren großen Vergleichsartikel zwischen Call of Duty - Modern Warfare 3 und Battlefield 3 gelesen?

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News