WoW: Neues Add-on Mists of Pandaria und Jahres-Pass angekündigt

von Oliver Hartmann (22. Oktober 2011)

Während der Eröffnungszeremonie der Blizzcon hat Vize-Präsident Chris Metzen Mists of Pandaria , die vierte Erweiterung zu World of Warcraft angekündigt. Die Erweiterung wird das Level-Maximum auf Level 90 anheben und die Pandaren als neue spielbare Rasse mit der neuen Klasse Mönch einführen. Die Pandaran stehen sowohl der Horde als auch der Allianz zur Verfügung. Der neue Kontinent Pandaria hat starke asiatische Einflüsse, die Entwickler versprechen einen zukünftig stärker aufkommenden Konflikt zwischen den beiden Spieler-Fraktionen Horde und Allianz. Außerdem wurde eine erneute Überarbeitung des Talent-Systems angekündigt, ein neuer, höherer Schwierigkeitsgrad für Gruppen-Herausforderungen sowie Kämpfe zwischen den beliebten Haustieren.

Zusätzliche kündigte Blizzard einen ab sofort verfügbaren Jahres-Pass für das Online-Rollenspiel an. Mit diesem Jahres-Pass binden sich Spieler für ein Jahr an das Spiel, können jedoch monatlich zahlen. Besitzer des Jahres-Passes erhalten bei Erscheinen eine digitale Kopie von Diablo 3 gratis sowie ein exklusives Ingame-Reittier und Zugang zur Beta von World of Warcraft - Mists of Pandaria .

1 von 15

World of Warcraft - Mists of Pandaria

Kommentare anzeigen

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News