Microsoft arbeitet mit Kinect am Holodeck + Video

von Alexander Wenzel (24. Oktober 2011)

Microsoft präsentiert in einem Video interaktive Hologramme, die der Benutzer direkt mit seinen Händen beeinflusst. Ihr bekommt hier Szenen geboten, die frappierend an das berühmte Holodeck aus Star Trek erinnern - daher auch der von Microsoft gewählte Name "HoloDesk".

Im rund vier Minuten langen Film-Material stapelt ein Entwickler etwa Hologramm-Würfeln oder benutzt Blätter, um virtuelle Kugeln darauf rollen zu lassen. Beeindruckend: Die Hologramm-Technologie basiert auf Kinect.

Wer mit einem Kauf von Kinect oder Sony Bewegungssteurerung Move liebäugelt, dem seien folgende Artikel ans Herz gelegt:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dummy
Dauntless: Neue Infos zum Koop-Rollenspiel bekannt

Dauntless: Neue Infos zum Koop-Rollenspiel bekannt

Dauntless ist ein "Free to Play"-Koop-Rollenspiel, welches vor allem für "Monster Hunter"-Fans einen Blick wert se (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dummy

Deekmaen
99
Marcot
99

Alle Meinungen