PS4/Xbox 720: Traumgrafik durch Unreal Engine 4 + Video

von Alexander Wenzel (27. Oktober 2011)

Epic-Entwickler Mike Capps spricht über die Unreal Engine 4: "Ich möchte, dass die Unreal Engine 4 weitaus früher fertig wird, als es bei der Unreal Engine 3 der Fall war. Und zwar kein Jahr nachdem die Konsolen bereits auf dem Markt sind.".

Capps weiter: "Ich denke, wenn man ein Spiel ein Jahr nach der Konsolen-Veröffentlichung auf den Markt bringt, ist das absolut okay. Aber nicht bei einer neuen Technologie. Wir müssen schon am ersten Tag - oder sehr früh - bereit sein. Darauf liegt mein primärer Fokus."

Anfang des Jahrs veröffentlichte Epic die sogenannte "Samaritan"-Technik-Demonstration, die zwar auf der Unreal Engine 3 basiert, aber einen Ausblick auf die nächste Engine gewähren soll: "Es war ganz einfach so, dass niemand wusste, wie die Grafik der nächsten Generation aussehen wird. Also war es unsere Idee, den Leuten zu zeigen, was sie erwarten können.". Was könnt ihr also erwarten? Die eben angesprochene Technik-Demonstration seht ihr hier:

Kommentare anzeigen
Super Nintendo: Neue Hinweise auf eine Mini-Version der Retro-Konsole aufgetaucht

Super Nintendo: Neue Hinweise auf eine Mini-Version der Retro-Konsole aufgetaucht

Nach dem Erfolg des Nintendo Classic Mini gibt es neue Hinweise, dass nun eine entsprechende "Super Nintendo Entertainm (...) mehr

Weitere News