Battlefield 4 angekündigt

von Frank Bartsch (11. November 2011)

Nachdem Battlefield 3 zu den am schnellsten verkauften Spielen für Electronic Arts zählt, gibt es definitiv eine Fortsetzung. Ob dies bereits im kommenden Jahr so sein wird, ist unklar.

Die Ankündigung ist definitiv keine Überraschung. Battlefield 3 verkaufte sich schließlich in der ersten Woche nach Erscheinen mehr als 5 Millionen Mal weltweit, wie spieletipps berichtete. Die Nachricht von EA-Präsident Frank Gibeau kommt kurz nach der Nachricht, dass auch Call of Duty - Modern Warfare 3 einen Nachfolger erhält. Doch während sich Activision bereits auf 2012 für das nächste Call of Duty festlegt, lässt EA eine Zeitangabe offen.

Hier noch weitere interessante Artikel rund um Battlefield 3:

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Hat dir "Battlefield 4 angekündigt von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News